Film+Diskussionsabend "Die Kinder der Utopie" wird erneut gezeigt: Samstag, 28.09.2019 in der Weberei, Gütersloh, Eintritt frei

Der Elternverein die Inklusiven e.V. holt lädt mit Kooperationspartnern erneut zum Film- und Diskussionsabend "Die Kinder der Utopie" in die Gütersloher "Weberei".

Zur familienfreundlichen Zeit am Samstag, 28.09.2019, 17 Uhr findet die Veranstaltung bei freiem Eintritt statt. Der die Inklusiven e.V. sucht für den Abend regionale Positiv-Beispiele schulischer Inklusion.


➔ weiterlesen

NRW versagt bei der Inklusion

Bündnis für inklusive Bildung NRW zieht Negativ-Bilanz in Sachen Inklusionspolitik der Landesregierung. Mitgliedsorganisationen prangern bewusste Täuschung der Öffentlichkeit an
Verein die Inklusiven als Mitglied im Bündnis erfährt direkt die Auswirkungen der Landespolitik für Kinder mit Behinderung und ihre Eltern vor Ort.


➔ weiterlesen

Welt Down Syndrom Tag am 21.03. Krankenkassen- und Ärztevertreter sehen Anlass, den Bluttest auf Trisomie als kostenlose Kassenleistung zu etablieren und damit die Berechtigung von Neurodiversität in Frage zu stellen

Der Elternverein die Inklusiven e.V. Bielefeld/ OWL kritisiert den Subtext von Behinderung als Kostenfaktor

Am 21.03. ist Welt Down Syndrom Tag, um die Interessen von Menschen mit Trisomie 21 in den Fokus zu rücken. Krankenkassen- und Ärztevertreter sehen Anlass, den Bluttest auf Trisomie als kostenlose Kassenleistung zu etablieren und damit die Berechtigung von Neurodiversität in Frage zu stellen


➔ weiterlesen

Eine inklusive Schule - Was ist das?

Die Kinofilm "Die Kinder der Utopie“ von Regisseur Hubertus Siegert kommt am 15.Mai auch nach Bielefeld. Der Elternverein die Inklusiven e.V. ist Unterstützer des Aktionsabends.


➔ weiterlesen

Integrationshelfer in der OGS - Kosten nicht länger Privatsache der Eltern

BSG entscheidet heute, dass ein Integrationshelfer (alias Schulbegleitung/ Schulassistenz) unabhängig von Einkommen und Vermögen zu erbringenden Hilfe zur angemessenen Schulbildung sein kann. Entscheidend seien die mit den Angeboten verfolgten Ziele:


➔ weiterlesen

Bündnis fordert Vorrang für inklusive Bildung

„Bisher wird nicht klar, welche Barrieren die Landesregierung mit ihren "Eckpunkten der Neuausrichtung der Inklusion“ für Kinder mit Behinderung in nordrhein-westfälischen Schulen abbaut."


➔ weiterlesen